Sonnenenergie

Die Sonne strahlt innerhalb einiger Stunden die gleiche Menge an Energie auf die Erde, wie pro Jahr von der gesamten Erdbevölkerung verbraucht wird und ist somit der wesentlichste Energieträger für unsere Welt.
Sie haben die Möglichkeit sich diese Sonnenenergie zu Nutze zu machen: Entscheiden Sie sich jetzt für die Installation einer Wärmepumpe, Sonnenkollektoren oder einer Photovoltaikanlage und erzeugen Sie selbst mithilfe der Sonne Energie.

Denn... 

  • Sonnenenergie ist unbegrenzt verfügbar und erneuerbar
  • Steigende Energiepreise und Versorgungsausfall scheiden aus
  • Durch die Umwandlung der Sonnenstrahlen entstehen weder Schadstoffe noch Treibhausgase
  • Auch bei nur geringer Sonneneinstrahlung (leichter Bewölkung) funktionieren die Anlagen 

Sonnenkollektor

Nutzen Sie die Kraft der Sonne aus, um Ihr Eigenheim zu heizen! Ein Sonnenkollektor verspricht Ihnen eine zuverlässig, hohe Energieausbeute zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung. Die Nutzung der Sonnenenergie zahlt sich aus: Sie verbrauchen rund 60 Prozent weniger Energie im Jahr, die sonst zur Warmwasserbereitung für den täglichen Bedarf benötigt würde.Vor der Installation eines Sonnenkollektors klären unsere Reicht-Energiespezialisten häufig gestellte Fragen mit Ihnen ab: 

  • Scheint auf mein Dach ausreichend Sonne?
  • Habe ich die geeignete Dachfläche?
  • Wie groß muss eine Solaranlage sein?
  • Wie zuverlässig ist eine Solaranlage?

Photovoltaik 

Photovoltaik ist eine der umweltfreundlichsten und zugleich effektivsten Methoden der Energiegewinnung. Mit der Anschaffung einer Photovoltaikanlage erhalten Sie attraktive Förderungen und Sie investieren nachhaltig in Ihre Zukunft.
Daher: doppelt sparen und jetzt umsteigen!

Ihre Photovoltaikanlage funktioniert wie folgt: 
Photovoltaikmodule auf Ihrem Dach erzeugen elektrische Energie aus Sonnenlicht. Diese wird von einem Wechselrichter in 230V umgewandelt. Die Energie Ihrer Photovoltaikanlage wird in den Sicherungskasten geleitet und in von Ihren Elektroverbrauchern wie z.B. Beleuchtung, Kühlschrank genutzt.
Wenn Ihre Anlage mehr Energie erzeugt, als Sie im Moment verbrauchen, so wird dieser Überschuss in das öffentliche Stromnetz eingespeist und vom jeweiligen E-Werk rückverrechnet und bringt Ihnen bares Geld.

Ihre Vorteile auf einen Blick: 

  • Kostenlose Nutzung: Die Sonne ist für den Menschen eine unerschöpfliche Energiequelle und steht somit frei zur Verfügung
  • Geringe bzw. keine Wartung: Photovoltaikanlagen sind größtenteils wartungsfrei 
  • Hohe Garantie: auf die meisten Solarmodule gibt es eine Garantie von bis zu 25 Jahren
  • Photovoltaikanlagen erzeugen Strom geräuschlos und emissionsfrei