Rund ums Haus

Reicht, Ihr kompetenter Partner zum Thema Haustechnik

Unser Betrieb ist spezialisiert auf die Bereiche:

  • Erneuerung von Anlagen 
  • Biomasse
  • Sonnenenergienutzung
  • Alternativenergiesysteme
  • Bad und Wasserinstallation
  • Lüftungs- und Klimatechnik 
  • Regenwassernutzung
  • Zentralstaubsaugeranlagen
  • Gartenbewässerungssysteme

Zentralstaubsaugeranlagen

Hygienische und gesunde Raumluft

Allergien sind eine weit verbreitete Krankheit und besonders durch Staubmilben werden viele allergische Reaktionen hervorgerufen. Eine Zentralstaubsaugeranlage entfernt fast bis zu 100% aller Bakterien in der Luft und beugt so der Verbreitung von Milben und Staub vor.

Funktionsweise einer Zentralstaubsaugeranlage:
Der eingesaugte Schmutz wird über ein eigenes Rohrsystem direkt zum Zentralsauggerät transportiert. Dort wird der Staub in einem leicht zu entleerenden Staubbehälter gesammelt, wobei die verbleibenden zwei bis vier Prozent der feinen Staubpartikel ins Freie geführt werden. Als geeigneter Aufstellungsort für Ihre Zentralstaubsaugeranlage eignet sich besonders der Keller oder die Garage.

Ein zentrales Staubsaugersystem besteht aus drei Teilen:
1. Zentralstaubsaugergerät
2. Reinigungsset
3. Installationsmaterial inkl. Saugdosen

Die Vorteile eines Zentralstaubsaugers liegen in der Luft: 

  • Keine Staubbelastung: Fein- und Mikrostäube, Milben und Pollen, Allergene und lose Verunreinigungen werden restlos und rückstandsfrei aus Ihrem Zuhause entsorgt
  • Besonders gute Saugleistung: die stationäre Vakuum-Turbinentechnik bietet eine ausgesprochen hohe Saugleistung
  • Geräuscharm: Am Einsatzort ist das zentrale Staubsaugersystem wesentlich leiser als ein herkömmliches Gerät
  • Weniger Arbeitsaufwand: Sie können bis zu 50 % Ihrer Putzzeit einsparen

Regenwassernutzung

Auf ökologisch sinnvolle Weise Trinkwasser sparen!

Durch die Sammlung von Regenwasser ist es möglich, bis zu 50% des normalen Trinkwasserbedarfs eines Einfamilienhauses in Bereichen zu ersetzen, in denen eine Trinkwasserqualität nicht zwingend vonnöten ist. Moderne Regenwassernutzungsanlagen stellen Regenwasser in großen Mengen und völlig kostenfrei zur Verfügung. Regenwasser ist gänzlich kostenlos und muss weder aufbereitet noch über lange Strecken transportiert werden.