BIOMASSE

Wir glauben an Holz!

Bei Biomasse handelt es sich um einen äußerst umweltschonenden und effizienten Brennstoff, der in einer ausreichenden Menge zur Verfügung steht. Pellets und Hackgut, bzw. Scheitholz entsteht aus Holz, einem der vielfältigsten und ursprünglichsten Werkstoffe. Es gilt mit seinen unzähligen Eigenschaften, wie der hohen Beständigkeit, Anpassungsfähigkeit und Elastizität als ein Multitalent unter den Baustoffen. Da bei der Verbrennung nur jene Menge CO2 in die Atmosphäre abgegeben wird, die zuvor von der Pflanze entnommen wurde, können Sie durch einen Umstieg auf Biomasse einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Der Umstieg lohnt sich: Bei einer Installation einer Pellets-, Hackgut- oder Scheitholzheizung winken attraktive Förderungen! 

Pellets

Heizen mit Pellets oder Chinaschilf/Riesenschilf

Österreichische Heizkessel- und Kaminofenhersteller sind seit vielen Jahren weltweit führend in der modernen Holzheizungstechnik. Heizen mit Pellets stellt heutzutage die komfortabelste Weise dar, mit dem Naturbrennstoff Holz zu heizen.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Hoher Komfort: Die Lieferung der Pellets erfolgt per Tankwagen, die Zündung, Steuerung, Kesselreinigung und Entaschung erfolgt im Anschluss vollautomatisch
  • Attraktive Förderungen: Durch die Installation einer Pelletsheizung winken attraktive Förderungen
  • Umweltverträglichkeit: Die Pellets werden aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt und stoßen nur eine geringe Menge an CO2 aus. Außerdem erfolgt die Fertigung aus Resten der Holzverarbeitung.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit: Verglichen mit Erdöl oder Erdgas haben Sie die Möglichkeit rund die Hälfte der Heizkosten zu sparen  

Hackgut

Heizen mit Hackgut, Chinaschilf oder Riesenschilfgras Hackgut entsteht durch das Hacken von z.B. Ästen oder Holzresten. Es handelt sich daher um einen kostengünstigen und klimafreundlichen Brennstoff. Mit modernsten Hackgutfeuerungen ist es möglich, einen annähernd hohen Komfort wie bei einer Öl- oder Gasfeuerung zu erzielen.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Geringe Kosten: Hackgut fällt bei fast jedem Landwirt und Gärtnereibetrieb an und steht somit sehr kostengünstig zur Verfügung
  • Umweltverträglichkeit: Da Hackschnitzel ein Holzprodukt sind, verbrennen sie CO2-neutral, wodurch nur  dieselbe Menge an CO2 ausgeschieden wird, wie das Holz für sein Wachstum benötigt hat
  • Liefersicherheit: Hackgut ist einfach zu produzieren, da es fast überall in der Landwirtschaft auftritt und somit reichlich vorrätig ist

Scheitholz

Mit einer modernen Scheitholz-Heizanlage können beste Verbrennungswerte erzielt werden und es entstehen nur geringe Emissionen. Zusätzlich unterstützt das umweltfreundliche und CO2-neutrale Heizen mit Holz als regionalem Rohstoff die heimische Wirtschaft.

Alle Vorteile eines Scheitholzkessel von FRÖLING auf einem Blick:

  • Geringer Energieverbrauch
  • Bequemes Befüllen und Anzünden
  • Automatische Zündvorrichtung
  • Lange Ausbrandzone und reduzierte Emissionen
  • Kein Rauchaustritt beim Nachlegen durch Spezial-Schwelgasabsaugung
  • Hoher Wirkungsgrad, komfortable Reinigung von außen
  • Große, übersichtliche Bedieneinheit mit einstellbarem Betrachtungswinkel